Autodesk Fusion 360 Simulation Extension

Von der Spritzguss- bis zur Mechaniksimulation

Was ist die Autodesk Fusion 360 Simulation Extension?

Mit der Autodesk Fusion 360 Simulation Extension kann Ihr Team Leistungs- und Herstellbarkeitsanalysen durchführen.

Simulationsstudien helfen dabei, noch vor der Fertigung zu verstehen, wie Ihre 3D-Konstruktionen unter realen Bedingungen funktionieren.

Erforschen Sie strukturelle, thermische und explizite Simulationswerkzeuge, inklusive der Spritzgusssimulation, um frühzeitig Einblicke in die Fertigung zu erhalten.

Vorteile der Fusion 360 Simulation Extension

Zugriff auf unterschiedliche Simulationsarten

Simulieren Sie das, was Sie benötigen, durch Zugriff auf eine breite Palette von erweiterten Simulationsfunktionen für die Finite-Elemente-Methode (FEM), die bewährte Solver aus ausgereifter Simulationssoftware, wie z.B. Moldflow, verwenden.

CAD-Modelle für die Simulation auf die einfache Art

Vereinfachen Sie Ihre Simulations-CAD-Modelle und Simulationsstudien. Vergleichen Sie Konstruktionsänderungen und Überarbeitungen, ohne Modelle exportieren zu müssen.

Sicherstellen der Formbarkeit von Kunststoffteilen

Erkennen und visualisieren Sie die Formbarkeit. Sagen Sie die Qualität von Spritzguss-Kunststoffteilen voraus. Verwenden Sie Empfehlungen für Konstruktionsänderungen, um Ihre 3D-Entwürfe zu überarbeiten.

Welche Möglichkeiten bietet die Simulation Extension?

Spritzgusssimulation

Erkennen Sie die Auswirkung der Bauteilkonstruktion auf die Herstellbarkeit und Qualität von Kunststoffspritzgussteilen.

Nichtlineare statische Analysen

Simulieren Sie wesentliche Verformungen, Bewegungen, Kontakt- und Laständerungen bei nichtlinearen Materialien.

Dynamische Analysen

Prognostizieren Sie, wie zeitabhängige Kräfte die Leistung einer 3D-Konstruktion beeinflussen.

Modalanalysen

Prüfen Sie die Auswirkungen von natürlichen freien Schwingungen auf Ihr Bauteil oder Ihre Baugruppe, um die Feinabstimmung Ihrer Konstruktion zu erleichtern.

Thermisch stationärer Zustand

Zeichnen Sie die Wärmeübertragung nach, um zu ermitteln, ob Ihr Bauteil aufgrund der maximalen kritischen Temperatur versagen kann.

Thermomechanische Simulationen

Simulieren Sie temperaturinduzierte Spannungen und variierende thermische Ausdehnungsmerkmale von Materialien im Modell.

Knickanalysen

Dank Einblicken wie dem kritischen Knickfaktor können Sie Entwürfe entwickeln und verfeinern, um Strukturversagen zu verhindern.

Topologieoptimierung

Erreichen Sie Konstruktionsziele im Hinblick auf Gewichtsreduktion, indem Sie überschüssiges Material in Ihren Konstruktionen identifizieren und daraus entfernen.

Simulation Extension
1701,- €pro Jahr
  • - Spritzgusssimulation
  • - Statische Bauteilanalysen
  • - Dynamische Analysen
  • - Implizite und explizite Berechnungen
  • - Impact-Simulationen
  • - uvm.

Von der Blackbox zum hochwertigen Bauteildesign in wenigen Stunden

Jetzt mehr über die Fusion 360 Generative Design Extension erfahren und den Weg von den Grundeinstellungen zu vollwertigen Renderings an unserem Beispieldesign verfolgen.

Für weiterführende Informationen zur Bedienung und Anwendung von Fusion 360 empfehlen wir den Besuch unserer Schulungen.

Übersicht über Autodesk Fusion 360 und die Product Design & Simulation Extension

Produktvergleich

Adviser PremiumAdviser UltimateFusion 360 + Extensions
Import gängiger CAD-Formate
Modellierung von Anbindungen
Modellierung von Kühlungen
Import von Assemblies
Dual Domain-Netze
3D-Netze
3D-Vernetzung von Anbindungen
3D-Modellierung von Kühlungen
3D-Modellierung von Heizungen
Adviser PremiumAdviser UltimateFusion 360 + Extensions
Finden des Anspritzpunkts
Ermitteln des Prozessfensters
Füllung
Faserorientierung
Nachdruck10 Sekunden
Optimierung der Anbindung
Verzug
Werkzeugkühlung (Durchschnitt)
Moldflow AdviserMoldflow InsightFusion 360 + Extensions
Thermoplaste
Werkzeugstähle und -legierungen
Kühlmedien
Elastomere
Duromere
Moldflow AdviserMoldflow InsightFusion 360 + Extensions
Anzahl gleichzeitiger Simulationen3
Anzahl Kerne pro Simulationbis zu 100bis zu 100
Warteschlange (Job Manager)
Cloud ComputingAusschließlich

Zurück zur Fusion 360 Startseite