Fusion 360 Blog

Warum die statische Spannungsanalyse in Fusion 360 nützlich sein kann!

Warum die statische Spannungsanalyse in Fusion 360 nützlich sein kann!

Während der Pandemie habe ich angefangen, mit Holz zu handwerken. Dabei hatte ich jedoch beim Bauen meiner ersten Werkbank Bedenken hinsichtlich der Stabilität.

Ich hätte Handberechnungen verwenden können, aber mein Studium liegt bereits 20 Jahre zurück. Stattdessen konnte ich Fusion verwenden, um die Werkbank schnell zu modellieren und eine schnelle statische Spannungsanalyse durchzuführen. Dadurch konnte ich sicherstellen, dass meine Werkbank sich nur um 1 mm verformen würde, wenn ich darauf sitzen wollte.

Haben Sie schon die statische Spannungsanalyse in Fusion 360 ausprobiert?

Für mehr News und weitere Themen rund um Spritzgießsimulation, folgen Sie MFS und Mason Myers auf LinkedIn.

Vorheriger Beitrag
Warum die Verwendung der „Dimensional“ Diagnose in 3D nützlich sein kann!
Nächster Beitrag
Warum es sinnvoll sein kann, den Audi-Bericht in Moldflow Insight zu verwenden!

Weitere interessante Beiträge

Sehen Sie sich unser Schulungsangebot an, von der Ergebnisinterpretation
bis hin zur Softwarebedienung in Moldflow & Fusion 360

The MF ACADEMY logo showcases the letters MFA intertwined with an educational hat, symbolizing excellence in training and expertise. This logo represents MF SOFTWARE's commitment to providing comprehensive programs in injection molding, Moldflow, and Fusion 360. Unleash your potential with MF ACADEMY's top-notch educational offerings.

Lernen Sie die Plastic Engineering Group kennen
– unser Ingenieurbüro für Spritzgieß- und Mechaniksimulationen