Fusion 360 Blog

Welche Werkzeuge sind für die Reparatur von Oberflächen in Fusion 360 zu verwenden?

Welche Werkzeuge sind für die Reparatur von Oberflächen in Fusion 360 zu verwenden?

Wie können wir reagieren, wenn das Validierungstool in Fusion Oberflächen von schlechter Qualität in unseren CAD-Modellen findet?

Wenn Fusion problematische oder fehlerbehaftete Oberflächen identifiziert, wird autoamtisch eine Schicht (Layer) im Projektbaum erstellt, die diese Problembereiche enthält. Diese können dann entweder gelöscht werden und anschließend können Patches anstelle der gelöschten Flächen erstellt werden, oder es kann versucht werden, die vorhandenen Flächen zusammenzunähen. Werkzeuge wie „Heften“ und „Dehnen“ finden Sie im Bereich „Fläche“ (nicht im Standard-Designbereich).

Eine weitere Möglichkeit, die Qualität nach dem Zusammenfügen zu kontrollieren, ist der weiße Zylinder, der neben Ihrem CAD-Körper dargestellt wird. Dieser zeigt an, dass alle Flächen korrekt zusammengenäht wurden und ein wasserdichtes CAD-Modell zur Verfügung steht.

Welche Werkzeuge verwenden Sie zum Reparieren von Flächen in Fusion 360?

Sie sehen ein geöffnetes Fenster mit dem Stich und zwei Fenster mit dem Bauteil A des Kompressors.

Für mehr News und weitere Themen rund um Spritzgießsimulation, folgen Sie MFS und Mason Myers auf LinkedIn.

Vorheriger Beitrag
Wie verwendet man einen Schnitt in der Ebene in Moldflow Insight?
Nächster Beitrag
Welcher Vernetzungstyp sollte in Moldflow verwendet werden?

Weitere interessante Beiträge