Wie können Sie die Anschnittposition in Moldflow bestimmen?

Ein wichtiger Aspekt bei der Durchführung von Moldflow ist die Auswahl und Positionierung der Anspritzpunkte. Manchmal ist das eine einfache Aufgabe, während es in anderen Fällen eine größere Herausforderung sein kann.


Moldflow verfügt über eine separate Analysesequenz mit der Bezeichnung Anschnittposition, die Ihnen helfen kann, die beste Position für einen Anschnitt (oder mehrere Anschnitte) zu bestimmen. Normalerweise wird eine Anschnittstelle in der Mitte der Teilegeometrie vorgeschlagen. Sie können auch Anschnittknoten verbieten (Randbedingungen – Einspritzpositionen – Verbot von Anschnittknoten). Moldflow vermeidet dann Anschnitte in diesen Bereichen, die auf den von Ihnen ausgewählten Knoten basieren.


Ein weiteres Werkzeug zur Auswahl von Anspritzpunkten ist die Füllvorschau (Fill Preview). Wenn Sie einen Einspritzkegel auf einem Teil platzieren, wird die Option Füllvorschau in den Studienaufgaben angezeigt. Damit können Sie ein einfaches Füllmuster animieren, das Ihnen bei der Auswahl der besten Anschnittposition hilft.
Wie bestimmen Sie Ihre Anschnittpositionen?


Ihr Team von MFS und Mason Myers

Erfahren Sie mehr über Moldflow in unseren Moldflow Insight Schulungen!

Wenn Sie gerne mehr Infos zu Moldflow erhalten möchten, folgen Sie den LinkedIn-Profilen von MF Software und Mason Myers.

Zurück zur Blogübersicht!